Weisse & Eschrich

Vertrauen erweben

Seit mehr als 100 Jahren gehören wir zu den führenden Produzenten technischer Gewebe für verschiedene industrielle Anwendungen, so z. B. in der Automobilindustrie, der Luft- und Raumfahrtindustrie, dem Maschinen- und Anlagenbau, in der Elektrotechnik, der chemischen Industrie, der Pharma- und Medizintechnik und vielen anderen Bereichen der Industrie und des Handwerks.

Mit mehr als 6.000 Lagergeweben verschiedenster Maschenweiten, Abmessungen und Werkstoffen ermöglichen wir unseren Kunden weltweit kürzeste Lieferzeiten bei gleichzeitig höchsten Qualitätsstandards. Unsere Produktionsstätten sind allesamt nach DIN ISO EN ISO 14001 und DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert.

Gemeinsam mit unseren Kunden und Lieferanten entwickeln wir maßgeschneiderte Lösungen für spezielle Anwendungen – bis hin zu fertig konfektionierten Ready-to-use-Produkten.

Gerne unterbreiten wir Ihnen hierzu ein detailliertes Angebot.

Seit mehr als 100 Jahren auf Draht!

  • Made in Germany seit über 100 Jahren
  • Mehr als 6000 Gewebe ständig am Lager
  • Auf Wunsch: Over-Night-Express-Lieferung

Unsere Produkte

Unsere Drahtgewebe kommen heute in den verschiedensten Branchen und Anwendungsgebieten zum Einsatz. Von der Elektro- und Maschinenbautechnik, über den Siebdruck, bis hin zur chemischen und medizinischen Industrie – überall, wo eine präzise und zuverlässige Filtration, Klassierung, Siebung, Trennung oder Schichtung gefordert ist, finden unsere Produkte Verwendung.

Drahtgewebe aus Bronze

Für die Semperoper Dresden

Geschäftsleitung

und Historie

Den Grundstein für die über 100-jährige Erfolgsgeschichte legte Bernhard Weisse im Jahre 1914 mit einem Drahthandel.

Schon nach kurzer Zeit wurde der erste mechanische Webstuhl in Betrieb genommen – das Weisse & Eschrich Drahtgewebe entstand. Die bereits damals außergewöhnlich hohe Qualität und Zuverlässigkeit ließen die Nachfrage stark steigen, so dass die Kapazitäten von da an stetig ausgeweitet wurden.

Aktuelle Informationen

Vom Draht zum Gewebe

Zetteln. Einziehen. Weben.

Kleine Gewebekunde

Wir verarbeiten alle verwertbaren Metall- und Kunststoffdrähte ab 0,02 mm bis zu 5 mm Durchmesser in Bahnenbreiten von 8 mm – 3.400 mm.

Die Maschinenweiten reichen von 6 – 100 mm bei Wellen- und Schweißgittern, und von 0,02 mm – 20,0 mm bei den Drahtgeweben.

Tressengewebe liefern wir ab einer absoluten Filterfeinheit von 5 μm bis 350 μm.

Daraus ergibt sich eine breite Palette verschiedenster Gewebe, die durch das Angebot von Sonderanfertigungen für unsere Kunden abgerundet wird.

Gewebtes Know-How

Traditionsunternehmen seit 100 Jahren

Innovationskraft und kontrollierte Qualität

„Ein Gewebe ist nur so gut wie sein Weber!“

Wir fertigen auf den modernsten Maschinen, computergesteuert, mit den besten Materialien und unter optimalen Bedingungen. Doch letztlich ist es immer noch der Mensch, der auf die Perfektion des Produkts den entscheidenden Einfluss hat. Nur durch den optimalen Einsatz von Mensch und Maschine lässt sich die gewünschte Qualität erreichen und noch übertreffen. Deshalb haben wir immer in beides investiert: in die konstante Weiterbildung unserer Mitarbeiter und in die ständige Modernisierung unserer Maschinen. So stellen wir unsere hohe Innovationskraft auf eine nachhaltige Basis!

WIR ARBEITEN ZERTIFIZIERT!

Zertifikat
Zertifikat

Werden Sie Teil unseres Teams

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen